Warenkorb
Keine Produkte im Warenkorb
 
Autoren
 

Helastrilogie II - Die Gier nach Macht

Helastrilogie II - Die Gier nach Macht
Zum Vergrößern anklicken
Preis 11,95€
Verfügbarkeit Lagernd
Format Taschenbuch
Autor Lebek, Hans

Dieses Buch ist in mehreren Buchformaten erhältlich:
Format:
Menge Hinzufügen


Dieses Buch auf Facebook empfehlen

Helastrilogie II - Die Gier nach Macht

von Hans Lebek

Nachdem Peter Lander und seine Familie die ersten Gefahren abgewehrt haben, kommen nun ganz andere Gruppen zum Zuge. Die Mächtigen der Erde haben von der Entdeckung erfahren und versuchen nun, die Hinterlassenschaften der Außerirdischen um jeden Preis in Ihren Besitz zu bringen - sie wären dann unbesiegbar. Obwohl Peter Lander und seine Freunde nicht abgeneigt wären, diese Gruppen an den Errungenschaften der Helas zu beteiligen, müssen sie sehr bald erfahren, dass es so nicht funktioniert. Die Gegenseite will alles - um jeden Preis - geht es doch um die unendliche Macht...
 

Die Helastrilogie hat eine faszinierende Handlungsbasis, von der fast jeder schon einmal geträumt haben dürfte: Ein Durchschnittsmensch - jeder könnte es sein - kommt durch einen Zufall in den Besitz von Kenntnissen, die ihn unbesiegbar machen. Mit diesen Kenntnissen besitzt er plötzlich eine unendliche Macht. Jeder kann sich überlegen, was er tun würde - und genauso geht in dieser Science-Fiction-Trilogie der Held vor. Nur sein nachvollziehbares Vorgehen wird immer wieder durch fremde Interessen durchkreuzt. Der Held muss sich stets auf neue Situationen einstellen und diese meistern - und mit jeder neuen Situation erhöht sich die Gefahr insgesamt.
Ein Roman, der den Leser voll in die Geschichte eintauchen und mitträumen lässt.

 

                 

 


Roman, 353 Seiten (Standardformat) / 690 Seiten (Sonderformate)

ISBN Taschenbuch Standard-Format: 978-3-941839-41-0
ISBN Taschenbuch
Sonderformat Mini: 978-3-941839-44-1
ISBN Taschenbuch
Sonderformat Großschrift: 978-3-941839-43-4


Mehr Informationen zum Autor Hans Lebek

Helastrilogie II - Die Gier nach Macht
Zum Vergrößern anklicken